Gemeinsam von Anfang an

Kinder brauchen unsere Zuneigung, Fürsorge und Förderung – gleich, ob sie mit einem Handicap leben oder nicht. In unseren Kindereinrichtungen richten wir uns nach den Bedürfnissen der Kinder und holen sie dort ab, wo sie stehen. Ein respektvoller und wertschätzender Umgang prägt das tägliche Leben.
Für alle kleinen und großen Sorgen haben wir stets ein offenes Ohr und stehen ständig im partnerschaftlichen Kontakt zu Eltern und Familien.

„Es ist normal verschieden zu sein“ – diese Sichtweise bietet in unseren Kitas allen die Chance, voneinander und miteinander zu lernen. Unsere Ziele sind die individuelle Förderung und die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft mit anderen Kindern. Dabei orientieren wir uns an den Lebenswelten der Kinder und deren Familien.  … mehr
Frühförderung ist eine Entwicklungsbegleitung in den ersten Lebensjahren. Sie beinhaltet eine heilpädagogische Förderung des Kindes und die Beratung der Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten. … mehr

Seit 20 Jahren werden in drei Gruppen durchschnittlich 50 Kinder von zwei bis drei pädagogischen Fachkräften betreut und gefördert. In jeder Gruppe ist Platz für bis zu fünf Kinder mit besonderem Förderbedarf.  … mehr

Die in Lüttringhausen-Klausen gelegene Kita verfügt über rund 64 Plätze für Kinder von zwei bis sechs Jahren.
Bis zu 20 Kinder mit Handicap oder Entwicklungsverzögerung besuchen unsere Einrichtung.
Die Eltern der Kinder können eine Betreuungszeit für ihr Kind von 35 oder 45 Stunden pro Woche wählen.
… mehr
Einfach und schnell: alle Ansprechpartner und Links auf einen Blick.

… mehr