Zur Verstärkung unseres Teams an unserem Werkstattstandort Lesota suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine/n

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (Gruppenleiter*in)

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Beratung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen mit dem Ziel der individuellen Weiterentwicklung und (Re)Integration in das Arbeitsleben unter Berücksichtigung ihrer individuellen Einschränkungen und Fähigkeiten
  • Organisation der Arbeitsabläufe in der Gruppe und Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Führen von Entwicklungsplanungsgesprächen und Hilfestellung bei arbeitsbezogenen Problemen
  • Beobachtung und Dokumentation der Arbeit und der persönlichen Entwicklung der Werkstattbeschäftigten
  • Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Bildungsmaßnahmen der Werkstattbeschäftigten
  • Zusammenarbeit mit anderen Bereichen und Einrichtungen der Lebenshilfe Remscheid, insbesondere mit dem Sozialen Dienst
  • Kontakte zu externen Ansprechpartner*innen, insbesondere Angehörige, Betreuer*innen und Institutionen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung, zum/zur Ergotherapeut*in, Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Werkstätten für Menschen mit Behinderung
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und gutes Selbstmanagement
  • Leistungsbereitschaft, Motivation und Kreativität
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office und Melba SL)
  • Führerschein der Klasse B (alt FS 3)

Was wir bieten:

  • Eine interessante und vielseitige Aufgabe mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Eine wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • Eine der Stelle angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVöD sowie Vermögenswirksame Leistungen
  • Ergänzende betriebliche Altersvorsorge und Unterstützung bei der privaten Altersvorsorge
  • Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Fort- und Weiterbildungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wenn Sie Teil unseres Teams am Werkstattstandort Lesota werden wollen, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne als PDF an bewerbung@lebenshilfe-remscheid.de.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Herr Jens Ostermann unter der Telefonnummer 02191 4793-12 gerne zur Verfügung.

Lebenshilfe Remscheid e.V.
Thüringsberg 7+9
42897 Remscheid

www.lebenshilfe-remscheid.de